BUNDjugend Baden-Württemberg  

„Orga-Team in den Startlöchern“ – Rückblick zur JAK-Zukunftswerkstatt 2021

Am letzten Wochenende haben wir uns zur JAK-Zukunftswerkstatt getroffen, die immer den ersten Schritt der ehrenamtlichen Organisation des Jugendaktionkongresses (JAK) bildet. Das Treffen fand online statt, aber es entstand trotzdem eine motivierende und inspirierende Stimmung im Team.

Diesmal war das Treffen nur zwei Tage lang, aber wir waren sehr produktiv! Am Freitagnachmittag gab es zuerst einmal eine ausführliche Kennenlernrunde. Dann ging es aber schon richtig los: Wir haben uns mal einen JAK erträumt und darüber geredet, was wir alles tun können, damit dieser Traum wahr wird.

Am Samstag haben wir jeweils zu zweit telefoniert, um in einem persönlicheres Gespräch über unsere Motivation und auch über unsere Wünsche für die Zusammenarbeit zu reden. Dabei kamen wir zu den Ergebnissen. Wir wollen transparent sein, offen miteinander sprechen und jede*n im Team integrieren, der*die Lust hat, mitzuhelfen.

Dann ging es so richtig los, denn wir haben über die Aufgaben gesprochen, die es beim JAK-Orga-Prozess so gibt und auch schon einige verteilt!

Trotzdem sind auch noch viele Aufgaben frei geblieben, deshalb suchen wir noch Menschen, die Lust haben, Teil eines lustigen und motivierten Teams zu werden. Dafür musst du auch gar keine Erfahrung mit Veranstaltungsorganisation haben. Der JAK bietet dir die optimale Gelegenheit, die BUNDjugend näher kennenzulernen und dich mit anderen ehrenamtlich an der Organisation auszuprobieren 🙂
Das nächste Treffen findet noch Ende Februar statt, der Termin steht aber noch nicht sicher. Wenn du dich anmeldest, dann kannst du bei der Terminfindung mit abstimmen. Schreib uns doch einfach unter info@bundjugend-bw.de.