BUNDjugend Baden-Württemberg  

Webinar “der Klimagerechtigkeit auf der Spur”

Datum: 04.04.2020, Vortrag von 15:00 bis 16:30 - Diskussion ab 17:00
Ort: Online! (Zoom Meeting)

Am diesem Wochenende sollte unser Frühlingstreffen ja stattfinden, das wegen Corona abgesagt wurde… Aber das wird uns nicht davon abhalten, die Erde zu retten! Deshalb veranstalten wir stattdessen dieses Webinar zum Thema Klimagerechtigkeit mit der Aktivistin Sina Reisch von Ende Gelände!

Die Aufzeichnung vom Webinar findest du >HIER<

 

“What do we want? Climate Justice! When do we want it? Now!”

Auf jeder Klimademo hören wir diesen Spruch und Klimagerechtigkeit ist in aller Munde. Doch was steckt eigentlich dahinter? Was unterscheidet Klimagerechtigkeit von Klimaschutz? Und wo liegt der historische Ursprung des Konzepts?

“System Change not Climate Change!”

Der Blick in die Geschichte lohnt sich nicht nur für ein Verständnis von Klimagerechtigkeit, sondern für ein Verständnis von Transformationsprozessen allgemein. Wie passiert gesellschaftlicher Fortschritt? Herrschende haben viele Ressourcen, um ihre Deutung der Welt festzuhalten.

Was ist mit der Geschichte der Widerständigen? Die Geschichte als Geschichte von Kämpfen zu verstehen heißt auch, zu erkennen, dass in Widerstandsbewegungen unbegrenztes Potential liegt und es sehr wohl möglich ist, das aktuelle System radikal (d.h. an den Wurzeln) zu verändern.

Mit diesem historischen und strukturellen Verständnis wollen wir auch einen Blick auf die Corona-Krise werfen. Wir diskutieren die Frage, wie wir als Klimagerechtigkeitsaktivist*innen mit der Corona-Krise umgehen sollten und wie es danach weitergehen kann.

Programm

  • Um 15 Uhr hält Sina ihren Vortrag
  • Kurze Pause
  • Ab 17 Uhr diskutieren wir was wir als BUNDjugend zum Thema Klimagerechtigkeit (unser Schwerpunktthema für 2020-2021) machen wollen. Alle können mitdiskutieren!

Wie geht das Webinar?

Um teilzunehmen, click auf diesem Link.

Lies bitte vorher die Anleitung 🙂

 

Wir freuen uns sehr, wenn du dabei bist und deine Freund*innen einlädst!!