BUNDjugend Baden-Württemberg  

Unser Team in der Landesgeschäftsstelle

Hier stellen sich unsere hauptamtlichen Mitarbeiter*innen vor, die euch in der Landesgeschäftsstelle mit Rat und Tat zur Seite stehen! Die Aufgabe unserer Geschäftsstelle ist es, ehrenamtliches Engagement von Jugendlichen für Umwelt und Naturschutz sowie eine Nachhaltige Entwicklung zu unterstützen und gute Rahmenbedingungen für jugendliches Engagement zu schaffen. Dabei arbeiten unsere hauptamtlichen Mitarbeiter*innen eng mit dem Landesjugendvorstand zusammen. Die Mitglieder des ehrenamtlichen Landesjugendvorstands kannst du ebenfalls direkt erreichen.

Du kannst unsere Mitarbeiter*innen jeweils direkt erreichen. Du kannst uns aber auch unten über das Kontaktformular schreiben. Aufgrund von zahlreichen Terminen auch an Abenden und Wochenenden sind wir telefonisch nicht immer so gut erreichbar, wie das schön wäre. In der Regel ist unsere Geschäftsstelle montags bis freitags von 9:00 bis 12:00 und von 14:00 bis 17:00 Uhr erreichbar. Ausnahmen bestätigen die Regel. Wenn wir nicht da sind, sprich bitte auf unseren Anrufbeantworter. Bei Bedarf vereinbaren wir Telefontermine auch außerhalb der normalen Bürozeiten.

Wenn du in unserer Geschäftsstelle verabredet bist, sieh dir unsere Anreisebeschreibung an, damit du uns findest.

Landesgeschäftsführer

Reiner Baur
0711/619 70-22, reiner.baur@bundjugend-bw.de

Reiner ist seit 1. Juli 2011 Landesgeschäftsführer der BUNDjugend Baden-Württemberg. Davor hat er bereits zwei Jahre lang als Referent für Jugendpolitik bei uns gearbeitet. Außerdem ist er stellvertretender Vorsitzender des Landesjugendrings Baden-Württemberg e.V., der Arbeitsgemeinschaft der Jugendverbände im Land.

Reiner ist Diplom-Pädagoge und hat in Tübingen studiert. 1992 begann er sich mit anderen Jugendlichen beim BUND Weinstadt zu engagieren, die kurz danach die  BUNDjugend Weinstadt gründeten. 1995–1998 war er Landesjugendsprecher der BUNDjugend Baden-Württemberg, 1997–2000 Jugendvertreter im Vorstand des BUND Landesverbandes Baden-Württemberg e.V.

Jugendbildungsreferent*in

Sabine Renelt
0711/619 70-23,
sabine.renelt@bundjugend-bw.de

Ich bin Sabine Renelt und seit Juni 2018 als Elternzeitvertretung von Jana bis Ende 2020 als Jugendbildungsreferentin bei der BUNDjugend Baden-Württemberg dabei. Ich habe Soziale Arbeit in Nürnberg und Friedens- und Konfliktforschung in Marburg studiert. Seit meiner Kindheit bin ich aktiv bei den Pfadfindern. Ansonsten bin ich gerne mit dem Rucksack unterwegs, gehe klettern, Rad fahren, Segeln oder entspanne beim Yoga.

Sabine ist Ansprechpartnerin für Fragen rund um

FÖJ im Jugendbereich

Luise Trippler
0711/619 70-20, info@bundjugend-bw.de

Luise macht von 1. September 2018 bis zum 31. August 2019 ihr Freiwilliges Ökologisches Jahr (FÖJ) bei der BUNDjugend. Sie bereitet die Jugendaktionskongresse 2018 und 2019 mit vor, organisiert mit bei den Mitmachtreffen und dem landesweiten Aktionstag 2019. Wenn ihr Infos von uns wollt, allgemeine Anfragen habt oder auch Lob oder Kritik los werden wollt, wendet euch an sie.

Über sich selbst schreibt sie:

Hallo, ich bin Luise! Ich bin 18 Jahre alt und seit Anfang September als FÖJlerin im Jugendbereich bei der BUNDjugend aktiv. Ich tanze gern und liebe es, durch den Wald zu gehen – meine Lieblingsbäume sind Birken und Ginkgos.

Ich freue mich auf ein aufregendes Jahr, in dem ich die Welt ein kleines bisschen besser machen kann!

human assistant to Manfred Mistkäfer & Projektleiterin Naturtagebuch

Ladi Oblak
0711/619 70-26, ladi.oblak@bund.net
www.naturtagebuch.de

Ladi arbeitet seit September 1998 als Projektleiterin für das Naturtagebuch. Von Beruf ist sie Diplom-Sozialpädagogin (FH). Bevor sie Manfred Mistkäfers engste Mitarbeiterin wurde, konnte sie sowohl beruflich als auch ehrenamtlich viele wertvolle Erfahrungen in der Arbeit mit Kindern machen.

Manfred Mistkäfer ist natürlich ihr absoluter Lieblingskäfer! Der kleine unscheinbare Käfer zeigt immer wieder aufs Neue, wie faszinierend und wertvoll die Natur ist. Übrigens, das Projekt Naturtagebuch mit seinem Maskottchen Manfred Mistkäfer wurde von der BUNDjugend Baden-Württemberg vor 25 Jahren entwickelt, und darauf kann sie so richtig stolz sein!

FÖJ beim Naturtagebuch

Julia Neubauer
0711/619 70-24, naturtagebuch@bund.net
www.naturtagebuch.de

Julia macht von 1. September 2018 bis zum 31. August 2019 ihr Freiwilliges Ökologisches Jahr (FÖJ) beim Naturtagebuch. Julia ist während ihres FÖJs v.a. für die Organisation des Naturtagebuch-Wettbewerbs und für das Manfred-Mistkäfer Magazin mitverantwortlich.

Über sich selbst schreibt sie:

Hallo!

Ich bin Julia Neubauer, 18 Jahre alt und arbeite seit dem 1. September als FÖJlerin in der Landesgeschäftsstelle der BUNDjugend Baden-Württemberg. Seit meiner Kindheit bin ich Pfadfinderin. Ansonsten mache ich gerne Musik, tanze und treffe meine Freunde.

Ich freue mich auf ein spanndendes Jahr mit euch!

Verwaltung

Elvira Dettling
0711/619 70-25, elvira.dettling@bundjugend-bw.de

Elvira arbeitet seit April 2016 bei der BUNDjugend. Ihr Aufgabengebiet sind allgemeine Verwaltungsarbeiten und die Vermietung des Landheims Kolbingen. Zusätzlich arbeitet sie auch zweimal halbtags in der Landesgeschäftsstelle des BUND in Stuttgart. Elvira hat eine kaufmännische Ausbildung absolviert und war vor ihrer Arbeit bei BUND und BUNDjugend bei verschiedenen Unternehmen tätig.

Buchhaltung

Karin Keller kümmert sich seit 2013 um die Buchhaltung der BUNDjugend. Sie arbeitet in der Hauptgeschäftsstelle des BUND Baden-Württemberg in Radolfzell-Möggingen und hat dort noch zahlreiche andere Aufgaben.

Jugendbildungsreferentin

Jana Schoor

Jana ist seit Mitte September 2011 Jugendbildungsreferentin der BUNDjugend Baden-Württemberg.

Sie hat in Freiburg Soziale Arbeit studiert und einen Master mit Schwerpunkt Sozialmanagement absolviert. Zudem hat sie sich im Harz umwelt- und erlebnispädagogisch weiterqualifiziert und für ein paar Monate Nepal bereist, wo sie vor Ort in einem sozialen Projekt mitgearbeitet hat. Seit ihrer Jugend ist Jana umwelt- und sozialpolitisch aktiv.

Zur Zeit ist Jana in Elternzeit und wird durch Sabine vertreten.

Kontaktformular

  • Wenn wir dein Geburtsdatum kennen, können wir dich zukünftig zielgerichteter informieren. Wenn du uns dein Geburtsdatum nicht mitteilen willst, lass das Feld einfach frei.
  • Unser Newsletter „Klatschmohn“ erscheint in der Regel einmal pro Monat. Wenn du regelmäßig aktuelle Informationen von uns erhalten willst, solltest du den Klatschmohn abonnieren.
  • Wir nutzen deine Daten, um dir auch zukünftig Informationen von uns zukommen zu lassen. Du kannst dieser Datenverwendung direkt unten oder jederzeit später per Mail an datenschutz@bundjugend-bw.de widersprechen. Damit wir deine Anfrage bearbeiten können, musst du aber in jedem Fall einverstanden sein, dass wir deine Angaben und Daten elektronisch verarbeiten und speichern, um deine Anfrage bearbeiten zu können. Selbstverständlich gehen wir sehr sorgfältig mit deinen Daten um. Nähere Infos, wie wir deine Daten nutzen, findest du in unseren Hinweisen zum Datenschutz.
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Ehemalige FÖJler*innen, Praktikant*innen, Zivis in der Jugendarbeit

  • Sarah „Hiro“ Schneedecker, 2018 JAK-Praktikantin
  • Julian Keck, 2017/18 FÖJ
  • Sonja Kimmig, 2016/17 FÖJ
  • Sonja Benz, 2016 JAK-Praktikantin
  • Monika Egger, 2016 Praktikantin
  • Laura Lippe, 2016 JAK-Praktikantin
  • Nadia Gaessler, 2016 Praktikantin
  • Helen Klöpfer, 2015 FÖJ
  • Rebecca Zeller, 2015 Praktikantin
  • Max Sinterhauf, 2014/15 FÖJ
  • Caro Schäfer, 2014/15 Praktikantin
  • Leonie Hogh, 2013/14 FÖJ
  • Lisa H., 2013 JAK-Praktikantin
  • Lukas Kammerlander, 2012/13 FÖJ
  • Katharina Ebinger, 2012 JAK-Praktikantin
  • Elisabeth Perzl, 2011/12 FÖJ
  • Tim Strouken, 2011 JAK-Praktikant
  • Madeleine Engelhardt, 2011 JAK-Praktikantin
  • Ann-Kathrin Lautenbacher, 2010/11 FÖJ
  • Derya Aslan, 2010 JAK-Praktikantin
  • Sabine Rothfuß, 2009/10 FÖJ
  • Tabea Obergfell, 2009 JAK-Praktikantin
  • Sebastian Stefan, 2009 JAK-Praktikant
  • Manuel Blochwitz, 2009/10 Zivi
  • Niklas Effenberger, 2008/09 Zivi
  • Katrin Geiger, 2008/09 Praktikantin
  • Jasmine Horter, 2008 JAK-Praktikantin
  • Karina Magel, 2008 Praktikantin
  • Veronika Dauch, 2008 Praktikantin
  • Aaron Simchen, 2007/08 Zivi
  • Stefan Wendering, 2007/08 FÖJ
  • Anja Föhlisch, 2007 Praktikantin
  • Franziska Michel, 2006/07 FÖJ
  • Rebecca Simon, 2006 Praktikantin
  • Mandus Craiss, 2006 Praktikant Kritische Masse
  • Ursi Grimm, 2006 Praktikantin Kritische Masse
  • Dennis Weidelich, 2005/06 Zivi
  • Isabel Friebe, 2005 JAK-Praktikantin
  • Magnus Wirsig, 2005 Praktikant Kritische Masse
  • Martin Weller, 2005 Praktikant Kritische Masse
  • Alexandra Emhardt, 2004/05 FÖJ
  • Marco Giraldo, 2004/05
  • Jakob Barabosz, 2004/05 Zivi
  • Nadine Schürrle, 2003/04 Praktikantin

Ehemalige FÖJler*innen beim Naturtagebuch

  • Salome Spaag, 2017/18 FÖJ
  • Finia Boldt, 2016/17 FÖJ
  • Leandra Barutzky, 2015/16 FÖJ
  • Samira Münchinger, 2014/15 FÖJ
  • Leonie Dieck, 2013/14 FÖJ
  • Katharina Jeep, 2012/13 FÖJ
  • Desiree Pielsticker, 2011/12 FÖJ
  • Jessica Eith, 2010/11 FÖJ
  • Max Kemmner, 2009/10 FÖJ
  • Susanne Veil, 2008/09 FÖJ
  • Lina Dreßler, 2007/08 FÖJ
  • Jennifer Trojak, 2006/07 FÖJ
  • Isabel Hoheisel, 2005/06 FÖJ
  • Stefanie Pfettscher, 2003/04 Praktikantin

Ehemalige Hauptamtliche

  • Lukas Kammerlander, 2017 Landesgeschäftsführer (Elternzeitvertretung)
  • Max Kemmner, 2013–2015 Projektleiter „Interkulturelle Prüfkommission“ und Jugendbildungsreferent (Elternzeitvertretung)
  • Buddy Dorn, 2003–2011 Geschäftsführer & Jugendbildungsreferent
  • Doris Lundgreen, 2005–2007 Projektleiterin
  • Roland Pregitzer, 1990–2003 Geschäftsführer & Jugendbildungsreferent
  • Barbara Kern, Kinderreferentin
  • Ruth Pechansky-Ulrich, Kinderreferentin
  • Traude Fladt, bis 1999 Projektleiterin Naturtagebuch