BUNDjugend Baden-Württemberg  

Unsere Gruppen

Du möchtest die BUNDjugend in deiner Nähe kennenlernen? Hier kannst du nachschauen, ob es bei dir schon eine BUNDjugend-Gruppe gibt. Wenn nicht, erfährst du hier, wie du eine Gruppe gründen kannst.

Fragen? Melde dich bei

Jana Stumpp
0711/61970-21
jana.stumpp@bundjugend-bw.de

Offene Sprechzeiten: dienstags 17:30 bis 19:30 Uhr

Die Sprechzeiten am 18. Juni udn 25. Juni  und fallen leider aus.

Allgemeine Infos

Du möchtest die BUNDjugend bei dir in der Nähe kennenlernen?

Hier kannst du nachschauen, ob es bei dir schon eine BUNDjugend gibt. Wenn nicht, kannst du entweder mithilfe unseres Jugendgruppenleitfadens eine neue Gruppe gründen oder zu unserem Jugendgruppentreffen oder zur Landesjugendversammlung kommen, um die (Mitmach-)Möglichkeiten auf Landesebene kennenzulernen.

Wenn du Fragen hast, kannst du dich gerne bei Jana melden:

jana.stumpp@bundjugend-bw.de
0711/619 70-21

Jana (Pronomen: sie/ihr) nimmt sich immer dienstags von 17:30 bis 19:30 Uhr für dich und deine (zukünftige) BUNDjugend-Gruppe Zeit. Du kannst sie in der Zeit anrufen oder mit ihr schreiben. Spätestens Dienstag bekommst du Antwort auf deine E-Mails und Anfragen.

Einmal im Monat findet zu dieser Zeit eine offene Sprechstunde im Video-Call statt. Dort gibt es zu verschiedenen Themen kleine Wissensinputs (z. B. Finanzierungsmöglichkeiten, BUNDjugend-Strukturen, Social Media-Arbeit…). Für Themenwünsche melde dich bei Jana.

Was kann Mensch als BUNDjugend Gruppe machen?

  • zusammen auf Demos und Mahnwachen gehen
  • ein Zeichen setzen, z.B. mit Aktionen gegen Massentierhaltung (oder was dir sonst noch sinnvoll vorkommt)
  • aktiven Naturschutz machen (z.B. Pflege von Streuobstwiesen, Kröten u. Frösche retten, Pflanzungen für Schmetterlinge)
  • spannende Vorträge und Diskussionen organisieren
  • zusammen kochen und essen
  • Einen Social-Media-Account mit Fakten rund um Umweltschutz und Klimagerechtigkeit führen
  • Unterschriften sammeln, z.B. für erneuerbare Energien, am Infostand und in den Straßen
  • und alles was dir sonst noch einfällt, um die Erde zu retten und Spaß zu haben

Aktuelle Projekte

Jana ist zuständig für das Projekt N-Challenges. Das N steht für Nachhaltigkeit. Im Jahr 2024 gibt es Challenges zu den Themen „Leihen und Tauschen“, „Mobilität“, „Ernährung“ und „Plastik“. Wenn ihr passende Aktionen oder Veranstaltungen zu diesen Themen machen möchtet oder in Planung habt, informiert Jana bitte. Sei es eine Gruppenstunde zum Thema „nachhaltige Geschenke basteln“ oder eine Kleidertausch-/Pflanzentauschparty. Wir freuen uns auf deine Aktionen und Projekte. Mehr zu den N-Challenges erfährst du hier. Aktuell liegt der Fokus auf der Challenge „durch Leihen und Tauschen nachhaltiger konsumieren“. Der Aktionstag zur Challenge findet am 16. März statt. Vielleicht habt ihr Lust eine passende Veranstaltung zu diesem Tag anzubieten?

Unsere Gruppen sind ganz verschieden

Manche sind noch ganz jung, andere bestehen aus Studierenden. Manche haben eine*n klassische*n Jugendleiter*in, manche organisieren sich selbst. Außerdem gibt es auch noch WELTbewusst-Gruppen, die konsumkritische Stadtrundgänge anbieten.