BUNDjugend Baden-Württemberg  

Landheim Kolbingen mieten

Das Haus mit Anbau

Das Landheim Kolbingen der BUNDjugend Baden-Württemberg ist ein einfaches, alleinstehendes Häuschen mitten auf der Schwäbischen Alb. Die Einfachheit des Landheims, das Gelände und die Landschaft drumherum sind beste Voraussetzungen dafür, den Alltag hinter sich zu lassen und in Ruhe auf ganz neue Ideen zu kommen. Klare Sternenhimmel, ruhige Nächte am Lagerfeuer, Spaziergänge und Wanderungen in schöner Landschaft von gemütlich bis sportlich: Jedes Jahr erzählen viele Kinder nach Kinderfreizeiten im Landheim begeistert vom intensiven Naturerleben. Seminare und Freizeiten von Jugendgruppen begeistern die Älteren genauso und auf nicht wenigen Klausurtagungen von Vorständen und anderen Vereinsgremien hat die tolle Atmosphäre des Landheims positiv zum Gelingen der Tagung beigetragen.

Ausstattung des BUNDjugend-Landheims in Kolbingen

Schlafraum

Der Schlafraum im 1. Stock ist mit 18 Schlafplätzen in Stockbetten ausgestattet. Leintücher, Kissenbezüge und Schlafsäcke müssen mitgebracht werden. Für das Gepäck gibt es unter den Betten, in der Mitte des Raums und im Vorraum vor dem Schlafraum genügend Platz. Weitere Personen können mit Schlafsack und Isomatte auf dem Boden im Schlafraum oder mit ein bis zwei kleinen Zelten direkt hinter dem Haus übernachten.

Küche

Die Küche ist für die übliche Gruppengröße gut ausgestattet mit Koch- und Essgeschirr. Es gibt einen vierflammigen Elektrokochherd mit Backofen. Außerdem steht ein holzbefeuerter Beistellherd zur Verfügung. Ein Wasserkocher sowie eine Kaffeemaschine erleichtern die Arbeit in der Küche zusätzlich. Zur Lagerung von Lebensmitteln stehen Schränke, ein Kühlschrank sowie ein Gefrierschrank zur Verfügung. Gespült werden kann in zwei großen Spülbecken. Über den Spülbecken hängt auch ein Warmwasserboiler, der bis zu fünf Liter Wasser bei Bedarf bis zum Kochen erhitzt. Auch wenn einige Küchenmesser vorhanden sind: Wer Wert auf scharfe Küchenmesser legt, sollte die eigenen mitbringen.

Aufenthaltsraum

Im Aufenthaltsraum (39 qm) ist eine große Eckbank eingebaut. Hier können an vier Tischen 30 Personen bequem Platz finden. Hier befindet sich auch der Kachelofen, der von der Küche aus befeuert wird.

 

Feuerstelle

Auf dem Gelände gibt es eine schöne Feuerstelle mit großem Grillrost. Im Anbau lagern Biertischgarnituren sowie weitere Tische für draußen.

 

Sanitäranlagen

In der Küche gibt es ein langes Waschbecken mit fünf Wasserhähnen (kaltes Wasser). Dieser Badbereich kann mit einem Vorhang von der Küche abgetrennt werden. Im Sommerhalbjahr ist eine Außendusche aufgebaut. Im Anbau stehen zwei Toiletten mit Schwachspülung und Handwaschbecken zur Verfügung. Dass es sich bei den Toiletten um Plumpsklos handelt, ist auf den ersten Blick nicht zu sehen. Alle Abwässer des Landheims werden in einer Grube gesammelt, die wir von Zeit zu Zeit auspumpen lassen müssen. Damit wir das nicht allzu oft machen müssen, bitten wir alle Belegungen sehr sparsam mit dem Wasser umzugehen.

Die Wasserleitung kann bis Ende März eingefroren sein. In dieser Zeit bekommen Belegungen bei der Schlüsselabholung ein Fass gestellt, mit dem Sie Wasser holen können. Im Winterhalbjahr muss die Toilette mit der Gießkanne gespült werden.

Sonstiges

Müll: Restmüll, Gelber-Sack-Müll und Biomüll können vor Ort entsorgt werden. Weiterer Müll wie Altglas, Altpapier, Batterien etc. muss wieder mitgenommen werden.

Einkaufsmöglichkeiten gibt es beim Bauern, in Kolbingen sowie in den umliegenden Ortschaften. Spätestens in Tuttlingen sollte alles zu bekommen sein.

Naturraum & Sehenswürdigkeiten rund um Kolbingen

Unser aus Kalksteinplatten gemauertes Landheim Kolbingen liegt zwischen der Kreisstadt Tuttlingen und dem weltbekannten Kloster Beuron auf der Hochfläche der Schwäbischen Alb. Verwaltet von der BUNDjugend Baden-Württemberg liegt es ideal für seine Aufgaben: Nahe den verschiedenen Naturschutzgebieten und in direkter Nachbarschaft zu Naturdenkmälern mit reicher Tier- und Pflanzenwelt, Heide- und Moorlandschaften, Wald- und Felsengebieten, Donauversickerung und Tropfsteinhöhlen. Eine faszinierende, erdgeschichtlich junge Landschaft, noch unverdorben und voller Möglichkeiten für Freund*innen der Natur!

Wanderungen…

Sowohl der Donaudurchbruch von Fridingen nach Beuron mit imposanten Felsbildungen als auch das Lippachtal mit seinem unverdorbenem Mittelgebirgsbach bieten wunderschöne Ausflugsziele. Gerade im Sommer ist der nur 30 km entfernte Bodensee ein Anziehungspunkt. Mit der Kraftsteiner Heide, einer Wacholderheide mit reicher Vogelwelt steht eine wunderschöne Naturlandschaft als Wanderziel zur Verfügung. Imposant ist die Kolbinger Höhle mit ihren Tropfsteinbildungen. Von März bis April lockt die Märzenbecherblüte ins Naturschutzgebiet Hintelstal. Und im Winter ist die Schwäbische Alb ein Paradies für SkilangläuferInnen.

…und naturkundliche Sehenswürdigkeiten

Die Pflanzenwelt der Steppenheide, welche von Mai bis Oktober im Naturschutzgebiet Irndorfer Hardt bewundert werden kann, ist ebenso wie die Tier- und Pflanzenwelt des Dürbheimer Mooses eine echte Sehenswürdigkeit. Wunderbare Vogelwelten lassen sich zum Beispiel an der Donauüberschwemmung bei Stetten, vor allem von März bis April, und an der Donau zwischen Donaueschingen und Gutmadingen, der Riedbaar, erleben. Dort finden sich auch die Winterquartiere von Saatgans, Gänsesäger und verschiedenen Entenarten. Karsterscheinungen wie Erdfälle, Versickerungen, Tuffbildungen und Höhlen lassen uns einen interessanten Blick in die Vergangenheit werfen. Amphibien und ihr Lebensraum bieten ebenso wie die Lebensgemeinschaft des Mittelgebirgsbaches interessante Erfahrungen.

Informationen zu Ausflugszielen

Gemeinde Kolbingen

Die Gemeinde Kolbingen stellt auf ihrer Internetseite einige interessante Informationen zu Freizeitmöglichkeiten in und um Kolbingen bereit. www.kolbingen.de

Kolbinger Höhle

Geöffnet Anfang März bis Ende Oktober, samstags 13:00–17:00 Uhr, sonn- und feiertags 10:00–17:00 Uhr, wochentags nach Anmeldung bei Marion Zisterer unter wochentags@kolbinger-hoehle.de oder 07463/990 156.
Weitere Infos beim Schwäbischen Albverein Kolbingen: www.kolbinger-hoehle.de

Hallenbad Mühlheim an der Donau

In Mühlheim an der Donau ist ein kleines aber feines Hallenbad mit Sauna:
Schillerstr. 18, 78570 Mühlheim/Donau, 07463/7415
Aktuelle Öffnungszeiten und Preise auf der Homepage des Hallenbads.

Freibad Tuttlingen

In Tuttlingen gibt es ein größeres Freibad mit verschiedenen Attraktionen:
Badstr. 4, 78532 Tuttlingen, 07461/72405
Aktuelle Öffnungszeiten und Preise auf der Homepage des Freibads.

Freilichtmuseum Neuhausen ob Eck

Das Freilichtmuseum Neuhausen ob Eck ist eines der „7 im Süden“, d.h. eines der großen Freilichtmuseen in Baden-Württemberg, die das Landleben in früheren Zeiten in der jeweils typischen Kulturlandschaft darstellen und erklären. Neuhausen ob Eck ist mehr als einen Ausflug wert. Es liegt etwa 20 km entfernt vom Landheim Kolbingen zwischen Tuttlingen und Meßkirch.
Öffnungszeiten, Preise und weitere spannende Infos (auch zur Region allgemein) unter www.freilichtmuseum-neuhausen.de

Hochseilgarten Mahlstetten

Etwa 6 km vom Landheim entfernt liegt ein Hochseilgarten: Hirsch Erlebniswald, Am Kirchbühl 2, 78601 Mahlstetten, 07429/743
Aktuelle Öffnungszeiten und Preise auf der Homepage des Hochseilgartens.

Klettern im Donautal

Das Donautal ist seit Jahren ein beliebtes Klettergebiet. In den letzten Jahren wurden einige Felsen ganzjährig oder halbjährig der Natur zu Liebe gesperrt. Dennoch gibt es immer noch genügend Felsen, an denen das Klettern ganz oder teilweise erlaubt ist. Wir bitten hierbei ausdrücklich, sich darüber zu informieren und die Fels-Sperrungen zu beachten!
Nähere Infos unter: www.ig-klettern-donautal.de

Weitere Attraktionen und Sehenswürdigkeiten?

Wenn Du weitere Attraktionen und Sehenswürdigkeiten rund um Kolbingen kennst, auf die wir Deiner Meinung nach hier hinweisen sollen, dann schick uns einfach einen Hinweis mit einer kurzen Beschreibung und Kontaktdaten. Vor allem weisen wir gerne auf Angebote hin, die mit der Region, ihrer Geschichte, Kultur und Natur zu tun haben. Eine kurze Mail an info@bundjugend-bw.de genügt.

Preise

Wir sind in der glücklichen Lage, unser Landheim in Kolbingen für Tagungen, Seminare und geleitete Freizeiten zu sehr günstigen Konditionen anbieten zu können. Das funktioniert auch zukünftig nur, wenn alle Gruppen verantwortlich mit dem Haus und dem Gelände umgehen, sauber putzen und vor der Abreise immer schon ein bisschen an die nächsten Gruppe denken. Hier gilt im Kleinen ganz konkret, was sich die BUNDjugend auch im Großen vorgenommen hat: „Wir hinterlassen die Welt besser als wir sie vorgefunden haben.“

Preisliste

Pro Person und Übernachtung verlangen wir folgende Preise:

  • Bei BUNDjugend-, NAJU- und BDP-Gruppen werden 5 €/Person und Nacht berechnet.
  • Bei allen anderen Belegungen werden 8 €/Person und Nacht berechnet.
  • Für Kinder, die noch nicht in der Schule sind, ist der Aufenthalt im Landheim kostenfrei – außer es handelt sich um eine Gruppenaktivität für diese Altersgruppe.
  • Bei Belegungen ab 14 Nächten am Stück reduziert sich der Preis um 1 €/Person.
  • Die Grundpauschale für Strom, Wasser, Holz, Müll etc. beträgt 30 € für die erste Nacht, für jede weitere Nacht 15 €.
  • Bei Belegungen mit weniger als acht Personen wird trotzdem die Mindestbelegung mit acht Personen berechnet.
  • Bei eintägigen Belegungen ohne Übernachtung wird trotzdem eine Nacht berechnet.
  • Für Tagesgäste bei mehrtägigen Belegungen wird der halbe Preis berechnet.
  • Die Kaution beträgt 300 €.
  • Bei Stornierung eines bestätigten Aufenthalts wird eine Bearbeitungsgebühr von 30€ berechnet.
  • Bei Stornierung eines bestätigten Aufenthalts weniger als vier Wochen vor der geplanten Anreise werden 150 € als Stornogebühr berechnet.
  • Bei Stornierung eines bestätigten Aufenthalts weniger als eine Woche vor der geplanten Anreise werden 300 € als Stornogebühr berechnet.

Mit den Einnahmen wird der laufende Betrieb des Landheims finanziert sowie Renovierungs- und Instandhaltungsarbeiten vor Ort.

Belegungsanfrage

Ihr wollt mit eurer Gruppe unser Landheim nutzen? Dann einfach direkt über dieses Formular eine Belegungsanfrage stellen. Wir werden uns so bald wie möglich melden und Bescheid geben, ob das Landheim zum angefragten Termin noch frei ist. Wenn der Termin noch zu haben ist, bekommt ihr per Post die Hausordnung und einige praktische Hinweise sowie eine Erklärung, die ihr ausfüllen, unterschreiben und an uns zurückschicken müsst. Wenn ihr mit der Erklärung unsere Hausordnung und Preisliste akzeptiert und die Kaution an uns überweist, bestätigen wir euch eure Belegung und wir haben damit eine verbindliche Belegungsvereinbarung abgeschlossen.

Wenn der angefragt Termin bereits belegt ist, melden wir uns in der Regel telefonisch bei euch, um direkt andere Termine vorschlagen zu können. Wir bitten um etwas Geduld bei der Beantwortung von Belegungsanfragen. Wir sind um eine zeitnahe Bearbeitung bemüht, haben aber auch noch eine Menge anderes zu tun.

Kolbingen Belegungsanfrage

Wenn ihr Interesse am Landheim in Kolbingen habt, setzt euch mit uns in Verbindung, ob euer Wunschtermin noch frei ist:
  • Bitte gib einen Wert größer oder gleich 8 ein.
    Es werden pro Nacht mindestens 8 Personen abgerechnet.
  • Standardmäßig verschicken wir die Belegungsunterlagen als PDF-Dateien per Email. Sie müssen sich mindestens die Erklärung zur Belegung selbst ausdrucken, unterschreiben und uns per Post zuschicken. Bei Bedarf schicken wir Ihnen die Unterlagen gerne per Post zu.

 

Anreise & Orientierung vor Ort

Das Landheim lässt sich mit der Adresse in verschiedenen Routenplanern finden. Man darf sich dabei nicht dadurch verwirren lassen, dass manche Routenplaner meinen, das Landheim würde in Renquishausen liegen.

Landheim Kolbingen
Am Haken 1
78600 Kolbingen

geografische Koordinaten: 48° 4′ 28.6″ N, 8° 52′ 14.9″ E
in Dezimalschreibweise: 48.07462° N, 8.87080° E

Anreise mit Öffentlichen Verkehrsmitteln

Die Bushaltestelle „Kolbingen Rotes Kreuz“ wird vom Regionalbus 18 von und bis Tuttlingen Bahnhof angefahren. Bei einzelnen Verbindungen fährt der Bus ab Mühlheim Bahnhof, den man von Tuttlingen aus per Bahn oder Bus erreicht. Je nach Wochentag fahren nur wenig Busse, bitte bei der Planung beachten. Für die Anreiseplanung empfehlen wird die elektronische Fahrplanauskunft der Nahverkehrsgesellschaft Baden-Württemberg: www.efa-bw.de

Ab der Haltestelle „Rotes Kreuz“ geht es wie unten beschrieben zu Fuß weiter.

Für Gruppen ab fünf Personen sind günstigere Gruppen-Fahrkarten beim Verkehrsverbund Tuttlingen erhältlich, die im Vorfeld zugeschickt werden können aber auch im Bus erhältlich sind. Baden-Württemberg-Tickets gelten in den Bussen. Fahrten mit Gruppen ab zehn Personen müssen mindestens fünf Werktage vorher beim Verkehrsverbund Tuttlingen telefonisch angemeldet werden (bei Bahnnutzung mindestens zehn Werktage vorher).

Verkehrsverbund Tuttlingen: 07461/926-3500 (Öffnungszeiten).

Anfahrtsbeschreibung von Kolbingen aus

  • Kolbingen auf der Hauptstraße Richtung Renquishausen verlassen.
  • Kurz nach dem Ortsausgang an der Bushaltestelle „Kolbingen Rotes Kreuz“ bei großen Bäumen und einem Steinkreuz links abbiegen. „Erddeponie“ und „Höfe Ziegelhütte“ sind angeschrieben. Von hier sind es bis zum Landheim etwas mehr als 2 km.
  • Auf diesem Weg an zwei Aussiedlerhöfen vorbei weiterfahren.
  • Bei der Weggabelung mit Wegkreuz dem linken Weg folgen.
  • Bei der nächsten Weggabelung mit Wegkreuz wieder den linken Weg nehmen. (Richtung „Erddeponie“.)
  • Nach ca. 1 km liegt das Landheim Kolbingen rechts in einem Buchenwäldchen an einem Schotterweg.

Orientierung vor Ort

Für die Orientierung vor Ort empfehlen wir die Wanderkarte „Tuttlingen. Oberes Donautal“ 1:35 000. Karte 29 des Schwäbischen Albvereins. Hrsg. v. Landesamt für Geoinformation und Landentwicklung Baden-Württemberg. ISBN 978-3-89021-746-8

Das Landesamt gibt auch eine Freizeitkarten-Reihe im Maßstab 1:50 000 sowie eine Radkarten-Reihe im Maßstab 1:75 000 heraus. Je nach geplanten Aktivitäten kommen hier verschiedene Karten in Frage. Blattübersichten sind im Shop auf der Homepage des Landesamt für Geoinformation und Landentwicklung zu finden. Die Karten sind über jede örtliche Buchhandlung über Nacht zu bestellen.

Die Unterstützung des örtlichen Buchhandels ist auf jeden Fall besser als die Karten bei einem großen Internetversandhandel zu bestellen.

Belegungsbericht online abgeben

Damit wir die Rechnung fertig machen können, brauchen wir innerhalb von 14 Tagen nach Abreise den Belegungsbericht. Das kann man entweder per Post oder hier online erledigen.

Oops! Wir konnten dein Formular nicht lokalisieren.